Demokratie am Kanal! Kanalfest 2017

Mit mehr als 1000 Besucher*innen konnte das Kanalfest auch in 2017 eine vielfältige, demokratische Plattform für Klein und Groß anbieten!
Neben den zahlreichen Trägern, Initiativen und Organisationen, die ihre Arbeit vorstellen und Netzwerke nutzen konnten, war dieses Jahr auch der Demokratiebus der Landeszentrale für politische Bildung vor Ort. Zahlreiche Bürger*innen in Wanne konnten sich hier über aktuelle Entwicklungen und demokratische Teilhabemöglichkeiten informieren. Genutzt wurde u.a. sehr ambitioniert der Wahl-O-Mat – eine gute Auseinandersetzung mit parteipolitischen Themen, kurz vor der Wahl! Während das Musik- und Tanzgebot auf dem Kanalfest durchweg für Unterhaltung sorgte, konnte auf dem Spielfeld „Inter Wanne“ – ebenfalls Förderprojekt im Rahmen von Demokratie leben! – das erste Spiel begehen. Hierbei gab Michelle Müntefering den Anstoß frei! Wie Demokratie vor Ort gelebt werden kann, wie das Zusammenkommen trotz Unterschiede möglich ist – das hat das Kanalfest, organisiert vom Förderwerk Bickern/Unser Fritz – dieses Jahr erneut unterstreichen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.